BAYregio - Bayern regional
Gauting
Nachrichten GautingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Gauting
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Gauting und näherer Umgebung:

Fahrrad transportieren Starnberg ...
Wer könnte mir BITTE meinen Radel (Mountainbike) aus Starnberg ...
Starnberg - 24.04.2018

MELITTA Kaffee-Service
6 Personen, unversehrt, komplett
Starnberg - 24.04.2018

Barhocker zu verkaufen
Verkaufen 2 sehr gut erhaltene, wenig genutzte Barhocker. Mehrfach ...
Germering - 24.04.2018

2 ZKB (Untergeschoss) ab ...
2,5 Zimmer ELW in privat genutzter DHH in Gräfelfing (sehr ...
Gräfelfing - 23.04.2018

WÖRTHSEE: Appartment oder ...
Als Pächterin vom Strandbad und Bootsverleih Raabe in Steinebach ...
Weßling - 23.04.2018

Wörthsee: Appartement oder ...
Als Pächterin vom Strandbad und Bootsverleih Raabe in Steinebach ...
Weßling - 20.04.2018

Medizinische Festangestellte ...
Ich bin MFA mit Erfahrung in MKG, Orthopädie und Dermatologie. ...
Gilching - 23.04.2018

Kinderwagen ABC Design Turbo ...
Kinderwagen für das Neugeborene mit Aufsatz, danach als Buggy ...
Germering - 23.04.2018

Reinigunskraft
Hallo, Ich suche in der Umgebung Gauting Stockdorf, Krailling ...
Gauting - 23.04.2018

Solvente, berufstätige Frau ...
Sehr geehrte Vermieter, als junggebliebene, sympathische ...
Starnberg - 22.04.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Wohnungsraub in Gauting - Polizei sucht Zeugen

Erkennbar noch eingeschüchtert rief eine 66-jährige Rentnerin aus Gauting heute Nacht gegen 02.00 Uhr über Notruf die Polizei. Unmittelbar vorher waren zwei bislang unbekannte Männer durch Einschlagen der Terrassentür in das Haus der Geschädigten an der Waldpromenade eingedrungen. Durch die Geräusche wach geworden, ging die 66-jährige ins Wohnzimmer und traf dort auf einen maskierten, ca. 35-jährigen Mann, der sie mit einem mitgeführten Messer bedrohte und aufforderte, Geld herauszugeben. Im Handgemenge erlitt das Opfer am Hals und an der Wange leichtere Schnittverletzungen. Der zweite Täter, mit ca. 170 cm Körpergröße etwas kleiner und von der Statur kräftiger, unterstützte den Haupttäter, verhielt sich aber eher passiv. In ihrer Not öffnete die Geschädigte einen Tresor und händigte rund 2000 Euro Bargeld aus. Mit der Beute flüchteten die Täter zu Fuß über die Haupteingangstür auf die Waldpromenade in nördlicher Richtung. Die Rentnerin konnte noch das Geräusch eines wegfahrenden Pkw wahrnehmen.

Die Schnittverletzungen des unter Schock stehenden Opfers wurden von einem Rettungsteam ambulant behandelt.

Eine sofort ausgelöste Nahbereichfahndung mit Unterstützung benachbarter Kräfte des Polizeipräsidiums München und der Bundespolizei blieb letztlich ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck übernahm die Ermittlungen zum vorliegenden schweren Wohnungsraub mit gefährlicher Körperverletzung.



Täterbeschreibungen:

Der Haupttäter ist ca. 35 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, trug eine dunkelblaue glänzende Winterjacke, eine dunkle Hose und Sportschuhe. Maskiert war er vermutlich mit einer Wollmütze.

Der Mittäter ist ebenfalls ca. 35 Jahre alt, kräftig, trug eine dunkle, längere Jacke und eine Wollmütze.



Hinweise:

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck, Tel. 08141-612-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Polizeipräsidium Oberbayern Nord | Bei uns veröffentlicht am 31.12.2012


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz