BAYregio - Bayern regional
Gauting
Nachrichten GautingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Gauting
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Gauting und näherer Umgebung:

Kaufm. Sachbearbeiter/in ...
Im Jahre 1949 gegründet, produzieren wir in dritter Generation ...
Gilching - 24.04.2018

Geschnitzte Holzmaske (Indonesien)
Schöne, geschnitzte Holzmaske für die Wand oder mit Ständer, ...
Starnberg - 24.04.2018

Fahrrad transportieren Starnberg ...
Wer könnte mir BITTE meinen Radel (Mountainbike) aus Starnberg ...
Starnberg - 24.04.2018

MELITTA Kaffee-Service
6 Personen, unversehrt, komplett
Starnberg - 24.04.2018

Barhocker zu verkaufen
Verkaufen 2 sehr gut erhaltene, wenig genutzte Barhocker. Mehrfach ...
Germering - 24.04.2018

2 ZKB (Untergeschoss) ab ...
2,5 Zimmer ELW in privat genutzter DHH in Gräfelfing (sehr ...
Gräfelfing - 23.04.2018

WÖRTHSEE: Appartment oder ...
Als Pächterin vom Strandbad und Bootsverleih Raabe in Steinebach ...
Weßling - 23.04.2018

Wörthsee: Appartement oder ...
Als Pächterin vom Strandbad und Bootsverleih Raabe in Steinebach ...
Weßling - 20.04.2018

Medizinische Festangestellte ...
Ich bin MFA mit Erfahrung in MKG, Orthopädie und Dermatologie. ...
Gilching - 23.04.2018

Kinderwagen ABC Design Turbo ...
Kinderwagen für das Neugeborene mit Aufsatz, danach als Buggy ...
Germering - 23.04.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Gautinger Jugendfeuerwehr ist Landkreismeister! Sie gewinnt mit der „U 96“ das Papierbootrennen 2010

Landkreissieger wurde beim 2. Papierbootrennen des Landkreises Starnberg am Samstag,
17. Juli 2010 die Mannschaft der Gautinger Jugendfeuerwehr um Jugendsprecher Raphael
Apostoli und Tabea Stirenberg. Mit einer überragenden Zeit von 1:43 min fuhr die stark
aufgestellte Bootsbesatzung mit Niklas Sittel und Jacob Hilsenbeck einen klaren Sieg mit dem Gautinger Jugendfeuerwehrboot ein.

Das EKP Stockdorf und der Kreisjugendring (KJR) Starnberg hatten vor einem halben Jahr
zu diesem Papierbootrennen alle Jugendlichen und Gruppen animiert und unter leichten
Startschwierigkeiten entschloss man sich bei den Floriansjüngern doch noch ein Boot,
bestehend nur aus Pappe, Papier und Kleister zusammenzubauen.
Futuristische Planungsideen wurden jedoch von der Realität des „Machens“, des
„Materialangebotes“, sowie der „Durchführbarkeit“ schnell verworfen und so wurden die
anfänglichen Pläne verworfen und es kristallisierte sich die „Schnellbootvariante“ heraus.

Motiviert von den Jugendausbildern Dominik Sütterlin und Jugendwart Stephan Limmer
nahm das Boot, letztendlich durch eine handvoll handwerklich geschickte und willensstarker Jugendlicher, welche oft bis spät in die Nacht an ihrer „U 96“ arbeiteten, ihre Siegerform an.
Der Name, U 96 basiert auf den gleichnamigen Film von Werner Fassbinder, da im Vorfeld
unter den eigenen Feuerwehrkameraden die Schwimmfähigkeit angezweifelt wurde. Mit
mehr als 110 kg verwendeter Pappe und Papier, glich die Papiermasse auch eher einem
Container- als einem leichten Schnellboot. Letztendlich schwamm es aber, und durch eine starke Ruderleistung und ihrer wunderschönen Konstruktionsform gewann man auch noch die Preiswertung „prachtvollstes Papierboot“.

Mit dem prächtigen Siegerpokal und stolzgeschwellter Brust standen die Jugendlichen der Gautinger Feuerwehr dann mit ihrer „U 96“ am Samstag auf dem Treppchen ganz oben, als Landkreismeister. Fest steht natürlich auch, dass die errungenen Lorbeeren nur ein Jahr zählen und im nächsten Jahr nur die Titelverteidigung das erklärte Ziel sein kann.

Feuerwehr Gauting | Bei uns veröffentlicht am 20.07.2010


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz