BAYregio - Bayern regional
Gauting

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall durch Vorfahrtsverletzung

Am Samstag, 21.11.2015, gegen 18:05 Uhr, fuhr ein 28-Jähriger aus München mit seinem Pkw Opel in Gauting vom sogenannten Münchner Berg (Kreisstraße STA 3) kommend nach links in die Münchener Straße Richtung Ortsmitte ein. Dabei missachtete er das für ihn geltende Stop-Schild und kollidierte mit dem Pkw eines vorfahrtsberechtigten 57-Jährigen aus dem Landkreis Starnberg, der – ebenfalls mit einem Pkw Opel – auf der Münchener Straße in Richtung Stockdorf unterwegs war.



Beim Verkehrsunfall wurden beide Pkw-Fahrer leicht verletzt. Sie begaben sich selbstständig in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Bis zur Räumung der Unfallstelle gegen 19:45 Uhr kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 22.11.2015


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz