BAYregio - Bayern regional
Gauting

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden bei Überholmanöver

Am Freitag, 20.11.2015, gegen 15:45 Uhr, überholte ein 18-jähriger Führerscheinneuling aus dem Landkreis Starnberg mit einem Pkw BMW auf der Kreisstraße STA 3 zwischen Neuried und Gauting etwa 500 Meter vor dem Ortsbeginn Gauting im dortigen Waldgebiet ein anderes Fahrzeug. Dabei kam der 18-Jährige bei starkem Regen wohl aufgrund mangelnder Fahrerfahrung mit nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte sein Fahrzeug unter anderem gegen einen Baum und wurde dabei völlig zerstört.



Die Insassen des BMW hatten aber großes Glück. Der Fahrer und sein ebenfalls 18 Jahre alter Beifahrer erlitten „nur“ leichte Verletzungen und wurden in das Klinikum Starnberg eingeliefert. Am Pkw BMW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Die Feuerwehr Gauting war am Unfallort zwecks Ausleuchtung und Verkehrsumleitungsmaßnahmen eingesetzt. Die Kreisstraße musste wegen der Bergungsarbeiten zum Teil komplett gesperrt werden.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 22.11.2015


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz