BAYregio - Bayern regional
Gauting

Einbruch und Vandalismus in der Realschule Gauting

In der Zeit von Freitag, 13.11.2015, 20.00 Uhr, bis Samstag, 14.11.2015, 08.35 Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in die Realschule Gauting am Schulcampus ein. Die Täter hebelten eine Brandschutztüre im westlich gelegenen Innenhof auf und begaben sich daraufhin offensichtlich zielstrebig in Richtung des Verwaltungstraktes. Dabei zerstörten sie im Gang 14 Bewegungsmelder und 50 Leuchtstoffröhren um im Dunklen zum Verwaltungstrakt zu gelangen. Dort hebelten sie drei Bürotüren auf und durchwühlten sämtliche Schränke und Schreibtische. Aus einem Büro entwendeten die Täter aus drei Metallkoffern 60 Apple Tablets im Wert von 22.000,00 €. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000,00 €. Während der Spurensicherung wurde bekannt, dass in der Nacht von Mittwoch, 11.11.2015, auf Donnerstag, 12.11.2015, im überdachten Fahrradraum, welcher an den Verwaltungstrakt der Realschule angrenzt, Bewegungsmelder, Kameras und Außenlautsprecher demoliert wurden. Am Tatort wurden vielversprechende Spuren gesichert, die jedoch noch der Auswertung bedürfen. Zeugen werden gebeten, sich mit der PI Gauting in Verbindung zu setzen.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 15.11.2015


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz