BAYregio - Bayern regional
Gauting

Hubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall

Am 31.10.2015, gegen 13:50 Uhr, führte ein 43-jähriger Kanalbauer arbeiten in der Herbststraße in Gauting durch. Während der Mann ein Stück aus einem Abwasserrohr schneiden wollte, verkantete sich die benutzte Flex. Dabei schnitt sich der Germeringer in den linken Handballen.



Die Erstversorgung der tiefen Schnittverletzung wurde noch am Einsatzort durch den alarmierten Rettungsdienst und Notarzt durchgeführt. Anschließend wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallklinikum Murnau zur weiteren Behandlung geflogen.





Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 01.11.2015


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz