BAYregio - Bayern regional
Gauting

Pfeffersprayattacke

- Hund mit Pfefferspray attackiert, Kind dadurch ebenfalls verletzt



Am 03.10.2015, im Zeitraum von 20:15 Uhr bis 22:00 Uhr, ließ eine Gautinger Bürgerin ihren Hund auf dem eigenen Anwesen in der Waldpromenade in den Garten. Als sie diesen wieder herein ließ, tränten dessen Augen und er roch stark nach Pfeffer. Als dann ein Kind der Gautingerin den Hund streichelte und sich anschließend selbst ins Gesicht fasste, litt dieses auch unter brennenden, tränenden Augen. In einer Tierklinik konnten im Anschluss Reste von Pfefferspray festgestellt werden. Allem Anschein nach hat ein, bislang unbekannter Täter, den Hund der Gautingerin mit Pfefferspray besprüht.



Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich unter der Telefonnummer 089/ 893133-0, an die Polizeiinspektion Gauting zu wenden.





Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 04.10.2015


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz