BAYregio - Bayern regional
Gauting

Großeinsatz wegen eines angeblich in die Würm gefallenen Mannes von Feuerwehr, BRK und Polizei am Sonntag-Abend in Gauting

Während sich der Großteil der Bevölkerung das WM-Endspiel anschaute befanden
sich fast 100 Einsatzkräfte von BRK, Feuerwehr und Polizei bei einer
Vermißtensuche in Gauting an der Würm.
Ein 47jähriger Landkreisbewohner hatte gestern Abend kurz nach 20.00 Uhr bei
der Rettungsleitstelle in München mitgeteilt, dass sein ehemaliger
Schulkamerad, ein 47jähriger aus dem Landkreis Ebersberg bei der Würmbrücke
in Gauting in die Würm gefallen sei. Er hätte noch einen Schrei gehört und
dann habe er seinen Freund nicht mehr gesehen. Die alarmierten
Rettungskräfte von BRK, Feuerwehr und Polizei suchten die Würm, das Ufer und
auch das Gemeindegebiet bis nach Stockdorf ab. Nachdem die Personalien des
angeblich Vermißten bekannt waren wurde auch alles versucht über Angehörige
diesen zu erreichen. Erst nach 22.00 Uhr gelang es ihn auf seinem Handy zu
erreichen. Er konnte glaubhaft versichern, dass er am Abend nicht in Gauting
war und auch schon jahrelang seinen früheren Schulkameraden nicht mehr
getroffen habe.
Offensichtlich lagen krankheitsbedingte psychische Motive beim "Anrufer"
vor. Hinsichtlich seiner Version vor Ort, was Vorgefallen ist, kamen erst
nach und nach Zweifel auf, die sich durch die Angaben des angeblich
Verunfallten bestätigten. An der Suche hatte sich auch kurzfristig ein
Polizeihubschrauber beteiligt, der wegen eines anderen Einsatzes sich im
Raum Stockdorf befand. Inwieweit der Verursacher des Einsatzes für die
Kosten aufzukommen hat, muß noch abgeklärt werden.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 10.07.2006


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz