BAYregio - Bayern regional
Gauting

Holländischer Topfsetverkäufer unterwegs

Am 20.03.2015, ca. 10:30 Uhr, wurde eine 48jährige Gautingerin auf dem Pennyparkplatz in Gauting von einer unbekannten, niederländischen Person angesprochen. Die Person gab an, sie sei bei der Fa. AMC angestellt und habe noch von einer Messe ein AMC-Topfset im Kofferraum. Das Set müsste für die Rückführung in die Schweiz verzollt werden und daher sei es besser, dieses günstiger zu verkaufen. Die Gautingerin lehnte erst ab, konnte dann aber nach einiger Zeit trotzdem überredet werden, ein Topfset der Firma AMC für 200 Euro aus dem Auto heraus zu kaufen. Sie bezahlte, erhielt dafür aber keine Quittung.

Anschließend stellte sich heraus, dass die Töpfe nicht von der Original Marke AMC (Alfa Metalcraft Corporation) sind, sondern billigere Nachbauten von der Fa. „Aus Meisterhand Chromstahl“, die den Anschein der Marke AMC erweckt. Es kann davon ausgegangen werden, dass das angebotene Topfset von der Gautingerin nicht zu einem Schnäppchenpreis erworben worden war.

Da die Geschädigte über den silbernen BMW SUV aus Aachen keine weiteren Angaben machen konnte, bittet die Polizei um Mitteilungen, die zur Identifizierung des Fahrzeuges und damit zum Täter führen können. Weiter wird in diesem Zusammenhang vor unseriösen „Parkplatzgeschäften“ aus Fahrzeugen heraus gewarnt.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 22.03.2015


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz