BAYregio - Bayern regional
Gauting

Hören um besser zu sehen - und zwei Mal wunderbare Musik hören!

Das Benefizkonzert vom Rotary-Club Gauting-Würmtal mit dem international bekannten Geigen-Virtuosen Ingolf Turban und den Stipendiaten der Deutschen Studienstiftung am kommenden Montag verspricht Musikgenuss auf höchstem Niveau. Jetzt bekommen die Konzertbesucher noch ein Klassik-Extra geschenkt:

Der Bayerische Rundfunk wird vor Ort sein und vor dem Konzert und in der Pause die Musikwünsche der Konzertbesucher erfragen und sammeln. Ihre Lieblingsstücke können die Klassikfans dann am Sonntag, 5. April in der Radiosendung „Wunsch: Musik“ auf BR Klassik hören.

Natürlich wird in der Sendung auch auf das Projekt „EinDollarBrille“ hingewiesen, das die Gautinger Rotarier mit dem Erlös aus dem Benefizkonzert und den eingeworbenen Spenden der örtlichen Händler und Betriebe unterstützen.

Die Konzertbesucher erfahren direkt vor Ort mehr darüber. Der Gründer und Erfinder M. Aufmuth wird in der Pause das Projekt „EinDollarBrille“ vorstellen. Die auf einer stromlos betriebenen Biege-maschine hergestellten Brillen aus Draht sind für die 150 Millionen Sehbehinderten in der Dritten Welt Hoffnung und Chance auf Bildung und Arbeit und Integration in der Gemeinschaft.

Karten für dieses außergewöhnliche Konzert am Montag, 23. März im Gautinger BOSCO mit Ingolf Turban gibt es im Vorverkauf in Gauting im Bosco (bosco-gauting.de) und der Buchhandlung Kirchheim (kirchheim-buecher.de) oder direkt unter mail@rotary-gauting-wuermtal.de. Konzertbeginn 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.


Rotary Gemeindienst e.V. | Bei uns veröffentlicht am 17.03.2015


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz