BAYregio - Bayern regional
Gauting

Rechts vor links missachtet – Frau bei Unfall leichtverletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Frau und Sachschaden in Gesamthöhe von 10 000 Euro kam es am Donnerstagvormittag in Stockdorf, nachdem eine Pkw-Fahrerin aus München die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ nicht beachtet hatte.

Die 72-jährige Frau aus München war am 1. Mai, kurz nach 11.00 Uhr, mit ihrem VW Golf die Bergstraße in südliche Richtung gefahren. An der Kreuzung zur Bahnstraße übersah sie den von rechts kommenden Nissan einer 63-Jährigen aus Gauting, worauf es zum Zusammenstoß kam. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Nissan gegen die Einfassung eines Parkplatzes an der Unfallstelle, bevor er zum Stehen kam. Die 63-jährige Fahrerin zog sich hierbei eine Kopfverletzung zu, weshalb sie mit einem Krankenwagen zur ambulanten Behandlung in eine Starnberger Klinik verbracht wurde. An ihrem Pkw wird der Sachschaden auf ca. 5000 Euro geschätzt. Der Schaden am VW Golf der Unfallverursacherin beträgt 3000 Euro und an der Parkplatz-Einfassung ca. 2000 Euro.


Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 03.05.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz