BAYregio - Bayern regional
Gauting

Mehrere Sachbeschädigungen entlang der Ammerseestraße in Gauting!

Wie erst heute bekannt wurde, drangen bislang Unbekannte im Zeitraum von Freitag, 25.04.2008 bis Sonntag, 28.04.2008, in den Garten des evangelischen Kindergartens neben der Christuskirche in der Ammerseestraße in Gauting ein. Auf dem Spielplatz zerschlugen die Unbekannten mehrere Spielsachen, rissen einen kleinen Maibaum aus und zerbrachen bei einem Gartentisch die Holztischplatte. Der Sachschaden wird auf mindestens 200 Euro geschätzt.

Im Verlauf des gleichen Wochenendes wurde die Laderampe des Penny-Marktes an der Ammerseestraße in Gauting verwüstet. So wurden von der Rampe mehrere Ladewägen und Waren geworfen. Auch hier beträgt der Sachschaden mindestens 200 Euro.

Im gleichen Tatzeitraum wurde auch der benachbarte Golfplatz "Eberle" Opfer von sinnlosem Vandalismus. Hier wurden mehrere Blumenkübel und Spiegel im Wert von ca. 200 Euro zerschlagen.


Der Gesamtschaden an den drei Tatorten liegt bei mindestens 600 Euro.


Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Gauting, unter 089/8931330 zu melden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 01.05.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz