BAYregio - Bayern regional
Gauting

Schneeglätte führt zu Verkehrsunfall

Am Samstag, 27.12.2014, gegen 12:45 Uhr, fuhr ein 28-Jähriger aus dem Landkreis Starnberg mit seinem Pkw Alfa Romeo auf der Staatsstraße 2063 durch das Mühltal von Gauting nach Starnberg. In einer Linkskurve kam er dabei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr er ein Verkehrszeichen um. Der Fahrer blieb unverletzt, allerdings entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Den Mann erwartet nunmehr ein Bußgeldverfahren wegen seiner zu schnellen Fahrweise.



Ansonsten zeigten sich aber die Verkehrsteilnehmer im Dienstbereich der PI Gauting erfreulicherweiswe sehr vorbildlich und es waren bislang trotz der winterlichen Straßenverhältnisse keine weiteren witterungsbedingten Verkehrsunfälle zu verzeichnen.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 30.12.2014


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz