BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsüberwachung und Geschwindigkeitsmessungen in Gauting

Am 17.04.08, von 07:00 bis 15:00 Uhr, führte die Gautinger Polizei erneut eine Sonderkontrolle im Strassenverkehr durch. Besonderes Augenmerk legten die Beamten dabei auf Geschwindigkeitsverstöße und Verkehrsteilnehmer die während der Fahrt nicht den Sicherheitsgurt angelegt hatten oder mit dem Handy telefonierten. Insgesamt wurden 23 Verkehrsteilnehmer beanstandet, wovon 15 mit mindestens einem Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei rechnen müssen und 8 mit einem Verwarnungsgeld bis zu 30,- EUR. Eine 67jährige aus Grafrath erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, da sie mit 111 Km/h bei erlaubten 60 Km/h gemessen wurde. Die Polizei Gauting weißt erneut darauf hin, dass überhöhte Geschwindigkeit eine der Hauptunfallursachen ist und der ordnungsgemäß angelegte Sicherheitsgurt als Lebensretter Nr. 1 gilt.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 17.04.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz