BAYregio - Bayern regional
Gauting

Unfallflucht bei Oberbrunn

Am 15.04.08, gegen 11.55 Uhr, befuhr ein 53jähriger Kraftfahrer aus Lauf a.d Pegnitz mit seinem blauen Mercedes-Benz Lkw, Typ Atego, die Staatsstraße 2069 von Starnberg kommend in Richtung Oberbrunn. Kurz vor der Ortschaft Oberbrunn, im Bereich der Allee bei km 6,480, kam ihm ein weißer Mercedes-Benz Lkw, Typ Actros, entgegen. Dieser befand sich sehr weit in der Straßenmitte. Der 53jährige fuhr deshalb so weit wie möglich nach rechts. Er blieb dabei mit seinem Lkw an einem der Alleebäume hängen. Durch den Aufprall wurde der Aufbau verzogen, die Plane war aufgerissen, die Spiegel waren verbogen und der rechte Außenspiegel war zerbrochen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Zu einer Berührung mit dem anderen Lkw kam es nicht. Der Unfallbeteiligte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Kraftfahrer aus Lauf hatte aber Glück im Unglück. Ein hinter dem Unfallflüchtigen fahrender Pkw-Fahrer konnte sich das amtliche Kennzeichen notieren. Der Unfallverursacher kann somit ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verkehrsunfallflucht.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 15.04.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz