BAYregio - Bayern regional
Gauting

Organisierte Bettlerbande am Pennymarkt in Gauting

Am 12.07.2014 gegen 15:00 Uhr teilte eine aufmerksame Gautingerin der Polizei eine Bettlerbande auf dem Parkplatz des Pennymarktes in Gauting mit.



Bei den Bettlern handelte es sich um fünf rumänische Staatsangehörige, welche sich als taubstumm ausgaben und mit einer gefälschten Spendenliste Geld sammelten. Bei einer Kontrolle konnte festgestellt werden, dass keiner der Bettler taubstumm war. Betrüge dieser Art sind eine, polizeilich, bereits bekannte Vorgehensweise.



Auf der sichergestellten Spendenliste waren bereits mehrere Gautinger Bürger als Spender eingetragen, welche auf die Betrugsmasche der Bettelbande hereingefallen waren. Da dieser Liste jedoch keine Namen zu entnehmen sind, bittet die Polizei Gauting um Mithilfe. Mitbürger, welche der Bettlerbande Bargeld gespendet haben, sollten sich unter der Telefonnummer 089/893133-0 bei der Polizeiinspektion Gauting als Betrugsopfer melden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 13.07.2014


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz