BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall durch Überholmanöver

Am Sonntag, 29.06.14 um 19:35 Uhr fuhr ein 52- Jähriger mit seinem Porsche auf der Staatsstaße 2069 von Gilching kommend in Richtung Starnberg. Er wollte beim Abschnitt 250, km 2,0 ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen.



Beim Ausscheren sah er im Rückspiegel, dass der hinter ihm fahrende Pkw ebenfalls zum Überholen ansetzte.

Er beschleunigte daraufhin noch mehr, dabei brach ihm auf regennasser Fahrbahn das Heck aus und er schleuderte nach links in die Leitplanke. Das Fahrzeug prallte ab und schob sich mit der Front durch die Leitplanke, drehte sich und schlug nochmals mit dem rechten Fahrzeugheck gegen die Leitplanke. Von dort prallte der Gautinger ab und kam anschließend quer auf der Fahrbahn zum Stehen.



Der Fahrer blieb unverletzt.



Am Pkw entstand vermutlich ein Totalschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro.

Der Sachschaden an der Leitplanke und den Stützpfeilern beträgt ca. 1.000 Euro.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 01.07.2014


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz