BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall - zu spät gebremst

Am Montagmittag, 02.06.14 fuhr eine 24- Jährige auf der STA 3 in südwestlicher Richtung, beim Überholen wurde die VW Polo Fahrerin durch einen entgegenkommenden Bus zum Wiedereinscheren gezwungen.

Ein 23-jähriger der ebenfalls auf der STA 3 in südwestlicher Richtung fuhr, musste aufgrund zwei Fahrradfahrern, die nebeneinander fuhren und des Gegenverkehrs bremsen.



Die Polo Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und somit kam es zur Kollision zwischen den beiden Autofahrern.



Der Suzuki Swift Halter wurde nach eigenen Angaben nicht verletzt, die Polo Fahrerin wurde an der Schulter verletzt und in das Krankenhaus Starnberg gebracht.



Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 05.06.2014


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz