BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall im Würmtal

Am 22.03.08, gegen 09.45 Uhr, befuhr ein 51jähriger Planegger mit seinem schwarzen Pkw BMW 5er die Staatsstraße 2063 von Gauting kommend in Richtung Starnberg. Hinter ihm fuhr eine 36jährige Münchnerin mit ihrem blauen Pkw Mazda MX5. Kurz nach der sogenannten "Würmkurve", bei km 23,450, setzte die Münchnerin trotz durchgezogener Linie zum Überholen an. Sie beschleunigte ihr Fahrzeug und fuhr auf die Gegenfahrbahn. Auf Höhe des Planeggers brach ihr auf Grund der starken Beschleunigung das Fahrzeugheck aus. Sie touchierte mit ihrem rechten hinteren Fahrzeugeck die Fahrertür und die linke hintere Tür des BMW. Anschließend kam sie nach links von der Fahrbahn ab, fuhr dort einen Verkehrszeichenträger um und kam ca. 20 m nach dem Verkehrszeichen im Graben zum Stehen. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den beiden Pkws entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12000 Euro, am Verkehrzeichen in Höhe von ca. 300 Euro.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 24.03.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz