BAYregio - Bayern regional
Gauting

Motorradfahrer kollidiert mit Pkw

Glück im Unglück hatte ein 25-jähriger Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag auf der M 4, als er mit einem Pkw kollidierte: Er überstand den Unfall mit leichten Verletzungen.

Der Münchner war am 06.03.2014, gegen 14.15 Uhr, mit seiner Kawasaki auf der M 4 in Richtung Gauting unterwegs und wollte eine vorausfahrende Fahrzeugkolonne, bestehend aus einem Traktor und mehreren Pkw, überholen. Trotz durchgezogener Linie setzte er kurz vor der Einmündung der Neurieder Straße zum Überholen an. Eine 37-Jährige aus Gauting, die sich mit ihrem Fiat in der Kolonne bewegte, wollte auf Höhe der Einmündung nach links in die Neurieder Straße abbiegen. Hierbei übersah sie jedoch den überholenden Motorradfahrer, so dass dieser mit seiner Maschine in die linke Seite des abbiegenden Pkw fuhr. Durch den Aufprall wurde der 25-Jährige von seiner Kawasaki geschleudert und zog sich dabei zum Glück nur leichte Prellungen zu. Die Autofahrerin blieb unverletzt. An Pkw und Motorrad entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt 13.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.


Polizei | Bei uns veröffentlicht am 08.03.2014


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz