BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verletzter Fahrradfahrer nach Sturz

Mittwochabend, 26.02.2014, um 21:30 Uhr fuhr ein 48- Jähriger mit seinem Fahrrad auf dem Radweg neben der Ammerseestraße von Gauting in Richtung Unterbrunn. Dabei fuhr er zu nah an einem auf der rechten Seite stehenden Stromverteilerkasten und touchierte diesen mit seinem Lenker, woraufhin er zu Boden stürzte und das Bewusstsein verlor. Ein Passant sah den Sturz und eilte dem Kraillinger sofort zu Hilfe und versorgte den Gestürzten. Der inzwischen eingetroffene Rettungsassistent teilte den Polizeibeamten einen deutlichen Alkoholgeruch mit, äußerliche Verletzungen hatte er nicht davon getragen. Der Radfahrer wurde trotzdem vorsorglich ins Krankenhaus Starnberg gebracht, da neben der Gehirnerschütterung weitere Verletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Promillewert von 1,24, es erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit beim Fahren. Am Stromverteilerkasten entstand ein Sachschaden von etwa 500,00 Euro und an dem Rad ca. 250,00 Euro.



Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 27.02.2014


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz