BAYregio - Bayern regional
Gauting

Aufstellungsversammlung der Piratenpartei zur Kommunalwahl

Am Mittwoch, den 18.12.2013 fand in der Gaststätte Zum Bären die
Aufstellungsversammlung der Piratenpartei für die Gautinger
Kommunalwahl statt. Die Versammlung wählte den Kreisvorsitzenden
Tobias "Kalle" Mc Fadden zum Bürgermeisterkandidaten, sowie eine 14
Personen umfassende Liste, die als Gemeindräte kandidieren.

Die Piraten engagieren sich für mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz
bei kommunalpolitischen Verfahren und Entscheidungen.
Weitere Themen der jungen Partei sind Gleichberechtigung der
Verkehrsarten bei der Verkehrsinfrastruktur, selbstbestimmtes Leben,
die Stärkung kleinerer und mittlerer Unternehmen, die Förderung
regionaler Wirtschaftskreisläufe und der allgemeine Zugang zu Kunst
und Kultur.

Konkret für Gauting angedachte Projekte sind unter anderem:
- Live-Übertragung von Gemeinderatssitzungen ins Internet
- ein Ratsinformationssystem ähnlich dem im Münchener Rathaus
- schnelleres Internet für die äußeren Ortsteile
- flächendeckendes WLAN, auch oder realisiert via Freifunk
- ein gemeindeeigenes Glasfasernetzwerk
- Hackerspaces; Workspaces; Gründerzentren; Perspektiven für junge Gautinger
- Anstöße für Senioren WGs, Seniorenmitwohnzentrale, Wohnen und leben
mit Senioren, Betreutes Wohnen, Pflege mit und ohne Heime
- Mehrgenerationenhaus für alle (alt, jung, Minderheiten, Mehrheiten..)

Für das Erreichen dieser Ziele wollen die Piraten in den Gemeinderat
einziehen und dort themenbezogen mit allen anderen Gruppierungen
zusammenarbeiten. Elementar ist dabei ein moderner Politikstil, bei
dem die Bürger transparent informiert und dauerhaft eingebunden
werden.

"Der vom Leitbildprozess entfachte frische Wind ist längst verebbt;
neue Gruppierungen haben außer heißer Luft nichts bewirkt.
Bürgerbeteiligung darf nicht als Alibi, als Verzögerungstaktik für
unbequeme Entscheidungen missbraucht werden, sondern muss über
flexible Strukturen in verbindliche Ergebnisse münden", so Tobias Mc
Fadden, Bürgermeisterkandidat der Piraten.

Auf Platz 1-3 der Liste kandidiert der Gastronom und Musiker Stefan
Berchtold, in Gauting vor allem bekannt als Mitbetreiber des
Schlosscafés. Platz 4-6 nimmt Veranstaltungstechniker Tobias Mc Fadden
ein, der auf lange Erfahrungen im Gautinger Vereins- und
Geschäftsleben zurückblickt. Weitere Plätze auf der Liste belegen u.a.
Ausländerbeiratsmitglied Michael Sinclair, "Rattlesnake-Saloon"
-Betreiber Bruno Theil und der Vorstand der Humanistischen Union
Südbayern, Wolfgang Killinger.

Hier die komplette Liste:

1-3 Stefan Berchtold
4-6 Tobias Mc Fadden (Bürgermeisterkandidat)
7-9 Michael Sinclair
10-12 Bruno Theil
13-14 Mark Bendix
15-16 Jörg Blumtritt
17 Wolfgang Killinger
18 Ulf Liersch
19 Julian Mühling
20 Karin Neubauer
21 Christina Bredow
22 Martin Böck
23 Julian Büchele
24 Eugen Leitl

Damit die Piraten zur Kommunalwahl antreten dürfen, liegen ab sofort
Unterschriftenlisten im Rathaus Gauting aus. Sowohl für die Liste als
auch den Bürgermeisterkandidaten werden 180 Unterstützer benötigt, die
bis zum 03.02.2014 im Rathaus für eine Wahlzulassung unterschreiben.
Ausschließlich dazu hat das Einwohnermeldeamt im Rathaus auch am
Freitag, den 27. Dezember 2013 von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Gautinger Piraten | Bei uns veröffentlicht am 20.12.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz