BAYregio - Bayern regional
Gauting

Betriebsunfall in Stockdorf

Mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen musste am Donnerstagvormittag ein 46-Jähriger Arbeiter mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik eingeliefert werden, nachdem er bei Baumfällarbeiten von der Leiter gefallen war.

Der 46-Jährige aus Berg führte in einem Grundstück der Schulerstraße Fällarbeiten durch. Gegen 09.00 Uhr war er über eine Leiter auf einen Baum gestiegen, um mit einer Motorsäge die Äste zu kappen. Offensichtlich verlor er hierbei das Gleichgewicht und fiel aus etwa 3 Meter Höhe auf einen Zaun. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen im Schulterbereich und Kopfplatzwunden zu. Ein Arbeitskollege, der den schwerverletzten 46-Jährigen am Boden liegend vorfand, verständigte sofort den Rettungsdienst. Vorsorglich wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der den Verletzten in eine Münchner Klinik flog. Laut derzeitigem Kenntnisstand besteht keine Lebensgefahr.


Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 29.02.2008


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz