BAYregio - Bayern regional
Gauting

Jugendlicher in Bahnhofsunterführung beraubt – Tatverdächtige ermittelt -

Wie berichtet fahndete die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck nach drei Jugendlichen, die einen 16-jährigen Schüler in der Bahnhofsunterführung in Gauting beraubt hatten.

Mittlerweile konnten alle drei Tatverdächtigen von der Kripo identifiziert werden. Es handelt sich um zwei 17-Jährige und einen 15-jährigen Jugendlichen, die sich nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung inzwischen auch selbst über ihre Anwälte bei der Polizei gemeldet haben. Eine Vernehmung der Jugendlichen ist bisher nicht erfolgt.



Polizei | Bei uns veröffentlicht am 03.12.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz