BAYregio - Bayern regional
Gauting

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Gauting und Germering - eine Person eingeklemmt

Am 22.11.2013, gegen 20.00 Uhr, befuhr ein 27jähriger Münchner mit seinem Pkw, Dacia Lodgy, die Ortsverbindungsstraße zwischen Gauting und Germering, in Fahrtrichtung Gauting. Ca. 400 m vor dem Ortsschild kam ihm in einem Waldstück ein 25jähriger Germeringer mit seinem Pkw, Renault Scenic, entgegen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Germeringer mit seinem Pkw auf der Gegenfahrbahn, fast komplett auf der Fahrspur des Münchners. Da ein Ausweichen nach rechts aufgrund des angrenzenden Waldes nicht möglich war, versuchte der Dacia-Fahrer nach links auszuweichen. Als der Renault-Fahrer das andere Fahrzeug bemerkte, versuchte er auf seine Fahrspur zurückzufahren. Es kam hier zum Zusammenstoß der beiden Pkws. Der Münchner konnte von Ersthelfern aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Er wurde schwerverletzt ins Uniklinikum München Innenstadt gebracht. Der Germeringer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der FFW herausgeschnitten werden. Die Bergung mit schwerem Gerät dauerte über eine halbe Stunde. Der 25jährige wurde im Anschluss schwerverletzt ins Klinikum Bogenhausen verbracht. Da es für den Unfallhergang keine Zeugen gab und laut Notarzt ein Ableben des Germeringers nicht auszuschließen war, wurde die Staatsanwaltschaft in Kenntnis gesetzt. Diese ordnete die Sicherstellung der beiden Fahrzeuge an. Ein Gutachter wurde mit der Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens beauftragt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt 9.500 Euro.

Die Ortsverbindungsstraße war während den Bergungsmaßnahmen für ca. 3 Stunden komplett gesperrt. Umleitungsmaßnahmen wurden durch die FFW durchgeführt. Nach nochmaliger Rücksprache mit den Kliniken bestehen bei beiden Beteiligten keine lebensgefährlichen Verletzungen.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 24.11.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz