BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Ehepaar - 76-jähriger verliert Kontrolle über seinen Pkw und prallt gegen einen Baum

Am 01.11.2013, gegen 16:00 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Allinger mit seinem Hyundai die Saatsstraße 2063 aus Starnberg kommend in Richtung Gauting. Hierbei wurde er von seiner 73-jährigen Ehefrau begleitet. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Rentner kurz vor dem Ortseingang Gauting die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.



Die beiden schwerverletzten Insassen wurden bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte von Ersthelfern am Unfallort versorgt und anschließend durch den Rettungsdienst mit schweren Thorax- und Bauchprellungen in Münchner Krankenhäuser gebracht.



Das Feuer, das nach dem Aufprall im Motorraum ausgebrochen war, konnte durch die Feuerwehr Gauting schnell gelöscht werden.



Der Sachschaden am Hyundai beläuft sich auf ca. 10000 Euro; der Baum wurde ebenfalls stark beschädigt. Während der Unfallaufnahme war die Staatsstraße für ca. 75 Minuten komplett gesperrt - der Verkehr wurde durch die Feuerwehr Gauting umgeleitet.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 03.11.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz