BAYregio - Bayern regional
Gauting

Sachbeschädigung nach Wiesn-Besuch

Am Do., 03.10.2013, gg. 23.50 Uhr, beobachtete ein Taxifahrer am Bahnhofsplatz in Gauting drei Personen, die rund um den Bahnhof Werbeplakate abrissen und versuchten, das Taxen-Telefon aus der Verankerung zu reißen. Die drei Personen, zwei Männer im Alter von 21 und 23 Jahren und eine 19-jährige Heranwachsende, konnten durch die gerufene Streifenbesatzung vorläufig festgenommen werden. Die drei jungen Leute aus Lichtenfels, die wegen des Oktoberfests in Gauting Unterkunft bezogen hatten, vertrugen offensichtlich das Wiesn-Bier nicht und begannen deswegen zu randalieren. Der Sachschaden beträgt ca. 50.- €. Die drei "Wiesn-Touristen" erwartet jetzt eine Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Alle drei wurden nach Feststellungihrer Personalien wieder entlassen.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 05.10.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz