BAYregio - Bayern regional
Gauting

Längere Ölspur in Gauting Verursacher meldet sich bei der Polizei Gauting

Am heutigen Freitag vormittag häuften sich seit ca. 09:30 Uhr die Mitteilungen über eine Ölspur auf der Strecke von Gauting nach Stockdorf. Die alarmierten Polizeistreifen stellten daraufhin eine Dieselspur fest, die sich kreuz und quer durch den Gemeindebereich Gauting und auch bis Krailling zog. Der Verursacher war zunächst nicht bekannt, man konnte jedoch von einem Fahrzeug mit einem technischen Defekt ausgehen. Gegen 11:45 Uhr kam dann ein Gautinger Pkw-Fahrer zur Polizeiinspektion, dessen Auto für den ausgelaufenen Kraftstoff verantwortlich war. Der Rentner hatte seinen VW Golf am Vortag beim Kundendienst. Dort war vermutlich ein Kraftstoffschlauch nicht korrekt befestigt worden, so dass jetzt während der Fahrt Diesel auslief. Die Ölspur die insgesamt mehrere Kilometer lang war, ist mittlerweile durch Feuerwehr und Straßenmeisterei gebunden. Es waren insgesamt ca. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Gauting, Oberbrunn und Stockdorf im Einsatz.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 14.09.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz