BAYregio - Bayern regional
Gauting

Autos aus dem Verkehr gezogen Abgefahrene Reifen, auslaufendes Benzin und entfernte Luftfilter festgestellt

Ein Gautinger hatte der Polizei am gestrigen Dienstag Nachmittag mitgeteilt, dass im Reismühler Weg ein blauer VW Polo mit abgefahrenen Reifen abgestellt war, bei dem Benzin auslief. Die eingesetzte Polizeistreife überprüfte den Sachverhalt und stellte zudem fest, dass die Reifen an den Radläufen schliffen und extrem abgefahren waren. Eine Weiterfahrt war somit auf keinen Fall möglich. Es wurde daher ein Abschleppdienst gerufen, der den Pkw in Verwahrung nahm und das ausgelaufene Benzin mit Bindemittel entfernte. Den Halter des Fahrzeuges erwartet nun ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren.



Gegen 20:15 Uhr wurde die PI Gauting zu einem angeblichen Autorennen in die Pentenrieder Straße in Krailling gerufen. Die Polizeistreife konnte zwar kein Autorennen feststellen, jedoch im Gespräch mit den angetroffenen Personen in Erfahrung bringen, dass einer von ihnen mit quietschenden Reifen mehrere Runden in einem Kreisverkehr gefahren war. An dem BMW des 23-jährigen Mannes konnten gravierende Umbauten festgestellt werden, er hatte unter anderem den Luftfilterkasten seines Autos entfernt, um den Sound des Fahrzeugs zu "verbessern". Da das Auto dadurch lauter wurde, konnte auch hier die Weiterfahrt nicht gestattet werden. Der junge Mann musste durch den Einbau der entfernten Teile das Auto wieder in einen verkehrssicheren Zustand versetzen, bevor er die Heimfahrt antreten konnte. Auch ihn erwartet ein Bußgeldverfahren.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 25.07.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz