BAYregio - Bayern regional
Gauting

Riskante Trunkenheitsfahrt verhindert

Vor unangenehmen Folgen bewahrte eine Polizeistreife einen deutlich alkoholisierten Gautinger am Dienstagabend, dem 02.07.2013, in Stockdorf.

Als der 47-Jährige gegen 22.20 Uhr in der Bahnstraße den Versuch unternahm, auf sein Fahrrad aufzusteigen, dabei aber schon im Stehen umkippte und zwischen Mülltonnen landete, kam gerade eine Streife des Weges. Die Beamten halfen den am Boden liegenden, aber unverletzt gebliebenen Gautinger auf die Beine. Um weitere Fahrversuche des Betrunkenen zu verhindern, sperrten sie sein Fahrrad ab und fuhren den Gautinger nach Hause. Denn selbst zu Fuß wäre der Heimweg für den 47-Jährigen in diesem Zustand - ein Alkotest hatte immerhin 2,7 Promille ergeben - zu riskant gewesen.
Zuhause übergaben sie den Gautinger in die sichere Obhut seiner Mutter.

Polizei Planegg | Bei uns veröffentlicht am 05.07.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz