BAYregio - Bayern regional
Gauting

Erneut hochwertiges Fahrrad am Bahnhof entwendet Radldieb schlägt wieder am Gautinger Bahnhof zu

Nachdem am vergangenen Mittwoch (15.05.) am gleichen Ort ein schwarz-grünes Herren-Fahrrad der Marke Rixe im Wert von rund 1000,- Euro entwendet wurde, stahl ein bislang unbekannter Täter am gestrigen Mittwoch, 22.05.2013 im Zeitraum von 08:00 Uhr morgens bis 19:30 Uhr abends in blau-weißes Herrenrad der Marke Steppenwolf. Das Rad war zu dieser Zeit am Fahrradständer am Bahnweg abgesperrt. Der Geschädigte meldete sich am heutigen Donnerstag bei der Polizei Gauting. Hinweise auf den Täter oder das entwendete Rad erbittet nun die Polizeiinspektion Gauting unter 089/893133-0.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizeiinspektion Gauting die Fahrradfahrer, insbesondere die Besitzer hochwertiger Ausführungen, ihre Räder mit guten, diebstahlssicheren Schlössern zu sichern und sich Rahmennummer und individuelle Kennzeichen zu notieren. Bei den Polizeidienststellen besteht zudem die Möglichkeit, sein Fahrrad zu registrieren. So kann jeder dazu beitragen, den Langfingern ihr Handwerk zu erschweren. Im Anhang an diese Mail findet sich eine Pressemitteilung der Polizeilichen Kriminalprävention (ProPK) zur Thematik Fahrraddiebstahl.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 23.05.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz