BAYregio - Bayern regional
Gauting

Jahreshauptversammlung der FFw Buchendorf

Eine erfolgreiche Bilanz 2012/2013 hat der Buchendorfer Feuerwehr-Kommandant Andreas
Eichenseher während der Jahreshauptversammlung gezogen. Insgesamt 1767 Einsatz- und
Übungsstunden leisteten die aktiven Buchendorfer. Zu 27 Einsätzen mit 220 Mannstunden alarmiert
wurden die Feuerwehrmitglieder im letzten Jahr vom 01. Januar 2012 bis 11. März 2013.
1. Kommandant Eichenseher hob in seinem Bericht die zahlreichen Hochwassereinsätze am 20. und
21. Juni 2012 in Buchendorf hervor: „Dieses Ereignis hat uns zum einen die nachbarschaftliche Hilfe
der Buchendorfer Bürger, die Leistungsbereitschaft der Mannschaft über die vielen Stunden als auch
den Eifer unserer Jugend gezeigt“. Er dankte auch der Freiwilligen Feuerwehr Geisenbrunn, die
einige Einsätze in Buchendorf übernommen hatte.
In den 554 geleisteten Übungsstunden haben sich die ehrenamtlichen Einsatzkräfte neben den
monatlichen Übungen an Truppmannausbildung, Leistungsabzeichen und überörtlichen
Alarmübungen beteiligt. Drei Kameraden haben im November das Leistungsabzeichen in Bronze
erhalten, hierbei erwähnte Kommandant Eichenseher die Jugendgruppe unter Führung von Martin
Ruhdorfer und Johannes Fuchs, aus deren Kreise zehn Jugendliche in den letzten Monaten neben
einem Wissenstest die Prüfung zur Jugendleistungsspange erfolgreich absolvierten. Das Training
dazu haben sie zusammen mit der Gautinger Feuerwehrjugend durchgeführt.
Die Freiwillige Feuerwehr Buchendorf hat derzeit 67 Mitglieder, davon 27 Dienstleistende, 20
Feuerwehranwärter, 13 passive, 6 fördernde und 1 Ehrenmitglied, erklärte der Vereinsvorsitzende
Josef Rottenfußer. 2012 verlief somit sehr erfolgreich, bei den Feuerwehranwärtern (Jugendgruppe)
kamen 8 Kameradinnen und Kameraden hinzu. 1. Vorstand Rottenfußer hieß sie herzlich
willkommen in der Buchendorfer Feuerwehr.
In seinem Rückblick ging der Vorsitzende auf die Vereinsaktivitäten ein, besonders erwähnt wurde
die Teilnahme des historischen Buchendorfer Tanklöschfahrzeugs am Oldtimertreffen am 17. Mai
2012 sowie am Festzug am 20. Mai 2012 bei der Festwoche in Gauting, von Feuerwehr (140 Jahre)
und Trachtler (100 Jahre) aus Gauting und dem Verein Schöne Münchnerin (25 Jahre).
Bei der Gemeinde Gauting stellte der Verein einen Antrag auf Übernahme des jährlichen
Mitgliederbeitrages an den Kreisfeuerwehrverband. Dieser Beitrag, derzeit 2,60 € pro Feuerwehr-
dienstleistenden wurde bisher aus der Vereinskasse bezahlt, obwohl der Verein nicht am Zuschuss
der Gemeinde partizipiert.
Nach einem kurzen Kassenbericht von Kassier und zugleich 2. Bürgermeister Ludwig Groß wurde
die Vorstandschaft einstimmig von den anwesenden Mitgliedern entlastet. Freiwillige Feuerwehr Buchendorf e.V. „gegr. 1875“ Seite 2 Pressemitteilung vom 07.04.2013



Für zehn Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Agnes Fuchs und Laura Wiesmayr. Rundes Jubiläum
mit 20 Dienstjahren feierte Christian Ruhdorfer. Von den Geehrten am längsten sind Andreas
Eichenseher und Andreas Weyand mit 30 Jahren dabei.

Gratuliert zum 75. Geburtstag und ein Geschenk überreicht wurde an Julius Oriol.


Freiwillige Feuerwehr Gauting gegr. 1872 e.V. | Bei uns veröffentlicht am 28.04.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz