BAYregio - Bayern regional
Gauting

30-jähriger Bosnier leistet Widerstand gegen Polizeibeamte – Gauting

Im Rahmen eines Unterbringungsbeschlusses des Amtsgerichts
Starnberg wurde seitens der zuständigen Behörden am gestrigen
Mittwoch, 24.04.2013, um Amtshilfe durch die Polizei gebeten.
Dazu wurde ein Termin mit den Behörden gegen 11.00 Uhr an
der Wohnadresse eines 30-jährigen Bosniers vereinbart. Bereits
auf der Anfahrt fiel den eingesetzten Beamten der 30-Jährige
beim Spazierengehen in der Pentenrieder Straße in Krailling auf.
Er wurde von den Beamten angesprochen und kurzer Hand zu
seiner Wohnung nach Gauting gebracht. Der zu diesem
Zeitpunkt äußerst friedliche Beschuldigte fuhr freiwillig mit. An
der Wohnung wurde ihm dann durch das Landratsamt und seiner
Betreuerin erklärt, dass ein richterlicher
Unterbringungsbeschluss gegen ihn besteht und er ins
Bezirkskrankenhaus nach Gauting müsse.

Der 30-Jährige wurde plötzlich hoch aggressiv und kündigte trotz
mehrmaliger Belehrung und eindringlicher Beruhigungsversuche
an, kompromisslos Widerstand zu leisten. Er gab an, jedem der

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 26.04.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz