BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfallflucht im Würmtal - Motorradfahrer touchiert Fahrerseite des entgegenkommenden Pkws

Am Sonntag, den 14.04.2013 gegen 17.45 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2063 ein Unfall, bei dem der Unfallverursacher davonfuhr, ohne seinen Pflichten als Fahrzeugführer nachzukommen. Der flüchtige Unfallverursacher war mit einem schwarzen Motorrad von Starnberg kommend nach Gauting unterwegs. In der Würmkurve kam dieser auf die Gegenfahrbahn. Die 21-jährige entgegenkommende Münchnerin fuhr mit ihrem blauen Ford Fiesta soweit es ging nach rechts, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der flüchtige Motorradfahrer touchierte beim Versuch, die Kurve noch zu bekommen, die Fahrerseite des Pkw der Geschädigten. Dabei entstanden durch den Anstoß Kratzer über die gesamte Fahrerseite, auch die hintere linke Felge wurde beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 1000 Euro.



Die Polizeiinspektion Gauting bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 089/893133-0 zu melden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 16.04.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz