BAYregio - Bayern regional
Gauting

Witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Bereich der Polizei Gauting

Im Verlauf des Montag, 26.02.2013, ereigneten sich im Bereich der Polizei Gauting zwei Verkehrsunfälle.



Gegen 10:20 Uhr ereignete sich in Buchendorf, an der Kreuzung Neurieder Straße/Gautinger Weg - an der dortigen Mariensäule - ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Eine 57jährige Münchnerin befuhr mit ihrem Golf die Neurieder Straße in Richtung Ortsmitte Buchendorf. An der Mariensäule wollte sie nach rechts, in Richtung Gauting abbiegen, verlor aufgrund schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit dem entgegenkommenden BMW einer 59jährigen Gautingerin. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der BMW musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde durch den Unfall niemand.



Um 10:30 Uhr kam ein 43jähriger Allinger auf der Pentenrieder Straße zwischen Krailling und Pentenried mit seinem Opel ebenfalls bei Schneeglätte von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Pkw im Graben. Der Fahrer blieb unverletzt und es entstand Totalschaden an dem Opel. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Da Betriebsstoffe austraten, wurde die Feuerwehr Krailling alarmiert. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Allinger alkoholisiert war. Es erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 26.02.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz