BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kind

Am 12.02.2013, gegen 15:45 Uhr, befuhr eine 38jährige aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck die Staatsstraße 2069 von Starnberg kommend in Richtung

Gilching. Höhe der Abzweigung Oberbrunn West verlor sie bei winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Pkw, schleuderte über die Gegenfahrbahn

und kam schließlich im angrenzenden Straßengraben zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde der mit im Fahrzeug befindliche 8jährige Sohn der 38jährigen

leicht verletzt. Er klagte über Schmerzen im Rückenbereich. Die beiden anderen mit im Fahrzeug befindlichen Kinder blieben, wie die Fahrerin selbst, glücklicherweise unverletzt.

An dem VW der 38jährigen entstand im Frontbereich ein nicht unerheblicher Schaden, der auf ca. 2500,- Euro geschätzt wird.

Zur Bergung des VW musste die Staatsstraße teilweise kurzfristig komplett gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde durch einen herbeigerufenen Abschleppdienst abtransportiert.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 13.02.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz