BAYregio - Bayern regional
Gauting

Große Nachfrage für die Christbaum-Abholaktion

Die von der Jugendfeuerwehr Gauting auch dieses Jahr angebotene Christbaum-Abholung war
wieder ein großer Erfolg. Mit erstmals 601 abgeholten Bäumen am Heilig-Drei-König-Wochende und
diesem Wochenende wurde ein erneuter Rekord in der bereits im neunten Jahr laufenden
Abholaktion erreicht. Immer mehr Bürger aus den Ortsteilen Gauting und Königswiesen nutzen
diesen ehrenamtlichen Service, dessen Erlös in die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Gauting
investiert wird.

Anfragen zur Abholung kamen sogar aus Starnberg und Gräfelfing, die jedoch nicht erfüllt werden
konnten. Bewältigt werden konnte der große Ansturm nur durch die gemeinsame gute Organisation
von Max Ruppel und Jugendsprecher Alexander Scholz sowie Markus Thugut, der mit seiner selbst
entwickelten Software die Anmeldung und Verwaltung den Ansturm erst koordinieren ließ. Zusammen
mit vielen sehr fleißigen Helfern konnten die zahlreichen Tätigkeiten, die bei einer Aktion in dieser
Größe anfallen und eine große Herausforderung waren, gemeistert werden.

Insgesamt waren über 25 Jugendfeuerwehrler an der Aktion beteiligt, unterstützt wurden sie von 20
erwachsenen Kameraden, die alle ihren Dienst ehrenamtlich und kostenlos leisten. Motivation für die
Durchführung der Christbaumaktion ist es, jedem Bürger zu ermöglichen seinen Christbaum
unkompliziert zu entsorgen, hierbei die Umwelt durch Sammelfahrten zu schonen und die
Ortskenntnis der jungen Feuerwehrleute durch die Abholfahrten weiter auszubauen.


Freiw. Feuerwehr Gauting | Bei uns veröffentlicht am 13.01.2013


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz