BAYregio - Bayern regional
Gauting

Drei leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall

Am 20.11.2012 gegen 14.45 Uhr kam es zwischen Starnberg und Gilching auf Höhe der Waldkreuzung zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden.



Der 77-jährige Unfallverursacher aus Gauting befuhr mit seinem silberfarbenen Audi A3 die Kreisstraße 3 aus Richtung Königswiesen kommend und wollte am Ende der Straße nach links in Richtung Starnberg abbiegen. Dabei schätzte dieser die Geschwindigkeit des aus Richtung Starnberg kommenden schwarzen BMW falsch ein und es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden die 49-jährige Fahrerin aus Pentenried sowie ihr 2 Jahre alter Enkel, welcher auf dem Platz hinter dem Beifahrersitz saß, leicht verletzt. Das Fahrzeug des Gautinger Unfallverursachers wurde durch den Zusammenstoß quer über die Fahrbahn geschleudert und drehte sich um 180 Grad. Der Unfallverursacher verletzte sich durch das Auslösen des Seitenairbags am linken Ohr.



Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden an beiden Pkws beläuft sich auch ca. 14.000 Euro. Diese waren in Folge des Unfalls nicht mehr fahrbereit und mussten durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 21.11.2012


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz