BAYregio - Bayern regional
Gauting

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 01.08.2012, gegen 16:30 Uhr, fuhr ein 19jähriger aus dem Landkreis Starnberg mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2063 von Gauting in Richtung Starnberg. Nach einem Überholmanöver verlor der junge Mann aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über sein Kraftrad, kam in einer Linkskurve (nach der Abzweigung Königswiesen) nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Kurvenrichtungstafel.
Der 19jährige war nicht ansprechbar und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in Krankenhaus München-Schwabing geflogen. Ein Ableben des jungen Mannes war zu diesem Zeitpunkt nicht auszuschließen. Der junge Mann wird gegenwärtig noch Notoperiert, dürfte aber Glück im Unglück gehabt haben und "nur" schwer verletzt sein. Die Unfallursache soll nun ein unfallanalytisches Gutachten klären.

Die Staatsstraße 2063 musste für mehrere Stunden, teilweise komplett, durch die Freiwillige Feuerwehr Gauting gesperrt werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 7500 Euro.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 02.08.2012


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz