BAYregio - Bayern regional
Gauting

Erneut Fahrraddiebe durch Gautinger Polizei gestellt

Am frühen Freitagmorgen wurde eine Gautinger Polizeistreife auf drei 16 bis
18-jährige junge Frauen, welche mit mit Fahrrädern die Bahnhofstraße entlang
fuhren, aufmerksam. Bei einer Kontrolle dieser wurde dann festgestellt, dass
sie die Fahrräder kurz zuvor am S-Bahnhof Gauting entwendet hatten. Die
Schülerinnen gaben an, dass sie die letzte Bahn verpasst hatten und sich
somit eines anderen Fortbewegungsmittels bedient haben um nach Hause zu
kommen. Die Fahrräder standen zum Tatzeitpunkt unversperrt am Fahrradständer
des Bahnhofes. Ein Strafverfahren wegen Diebstahl, gegen die drei jungen
Frauen aus Gauting und München, wurde eingeleitet.

Die drei sichergestellten Fahrräder werden bei der Polizei Gauting verwahrt.
Die tatsächlichen Eigentümer werden gebeten sich persönlich bei der Polizei
in Gauting zu melden, um ihre Fahrräder identifizieren und abholen zu
können. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein blaues Herrenrad, Marke:
"Hanseatic", Typ "City", um ein silbernes Damenrad, Marke: "Motobecane", Typ
"city, und um ein silbernes Damenrad, Marke: "Pegasus" mit blauen
Schutzblechen und einem Korb auf dem Gepäckträger. Auch ein Schlüssel für
die z.T. noch angebrachten Fahrradschlösser kann als Legitination über den
tatsächlichen Besitz von Nutzen sein.

In diesem Zusammenhang weißt die Polizei Gauting nochmals auf die
ordentliche Sicherung von abgestellten Fahrrädern hin.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 04.12.2007


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz