BAYregio - Bayern regional
Gauting

Erneuter Trickdiebstahl in Gauting - Täter festgenommen

Am 19.04.2012 wurde eine 60jährige Geschäftsführerin aus dem Landkreis Starnberg Opfer eines Trickdiebstahls (erster Fall siehe Pressebericht der PI Gauting vom 19.04.2012).


Am 19.04.2012, gegen 15:30 Uhr, betrat das Trickdieb-Pärchen samt Mischlingshund ein Juweliergeschäft in der Gautinger Ortsmitte. Sie verwickelten die Geschäftsführerin in ein Verkaufsgespräch. Noch vor Verlassen des Ladens baten sie die Geschäftsführerin um Wasser für ihren mitgeführten Hund. Die Geschäftsfrau verließ dazu den Verkaufsraum, während sich die 49jährige Täterin sowie ihr 51jähriger Partner in der Schaufensterauslage selbstständig bedienten und zwei hochwertige Ringe entwendeten.


Die Ringe weisen eine silberne Ringschiene mit einer 750er Goldfassung auf. Besetzt ist der Eine mit einem dunkelgraublauem Turmalin, der Andere mit einem Rutilquarz. Der Verkaufswert wird pro Ring auf 520,- Euro beziffert.

Der Diebstahl wurde erst am 20.04.2012 als solcher realisiert und Anzeige erstattet.



Die Täterbeschreibung sowie die Vorgehenswiese ließen darauf schließen, daß es sich um die selben Täter wie bereits am 18.04.2012 handelte.



Am 22.04.2012 erkannte die Juwelierin das Pärchen, als es sich auf dem Gautinger Marktsonntag aufhielt. Sie verständige die Polizei Gauting. Das Pärchen konnte gegen 13:00 Uhr durch Beamte der Polizei Gauting vorläufig festgenommen werden. Der Verbleib des Diebesguts bleibt unklar.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 24.04.2012


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz