BAYregio - Bayern regional
Gauting

Jahreshauptversammlung der FFw Buchendorf

Eine erfolgreiche Bilanz 2011/2012 hat der Buchendorfer Feuerwehr-Kommandant Andreas
Eichenseher während der Jahreshauptversammlung gezogen. Insgesamt 1707 Einsatz- und
Übungsstunden leisteten die 40 aktiven Buchendorfer. Zu 28 Einsätzen mit 297 Mannstunden
alarmiert wurden die Feuerwehrmitglieder im letzten Jahr vom 01. Januar 2011 bis 19. März 2012.

1. Kommandant Eichenseher hob in seinem Bericht die Waldbrandeinsätze im Kreuzlinger Forst im
April 2011, die beiden Hochwassereinsätze am 6. Juni 2011 in Buchendorf sowie den Brand einer
Heupresse am 14. August 2011 hervor.
In den 556 geleisteten Übungsstunden wurden bei den monatlichen Übungen u.a. die Arbeit mit der
Motorsäge, Löschwasserversorgung und Waldbrandbekämpfung ebenso fleißig geübt wie auch in
der neu eingeführten monatlichen Maschinistenübung für die Fahrer des Löschgruppenfahrzeuges
LF 10.
Nach dem weiter starken Zulauf bei der Jugendgruppe wurden 223 Stunden in der Jugendausbildung
geleistet. 2 Jugendliche haben einen Erste-Hilfe-Kurs bei der Freiw. Feuerwehr Gauting besucht.
Die aufgebrachte Zeit der ehrenamtlichen Zeugwarte mit 90 Stunden blieb konstant zum Vorjahr, da
sich auch in 2011 die Arbeit des hauptamtlichen Gerätewartes der 5 Feuerwehren aus der Gemeinde
bemerkbar machte. Die Arbeit der ehrenamtlichen Gerätewarte ist auch in den nächsten Jahren
weiterhin notwendig. Abschließend dankte Kommandant Eichensehen für die gute Zusammenarbeit
dem hauptamtlichen Gerätewart Jost Michel und der Gautinger Feuerwehr beim Atemschutz und
den gemeinsamen Übungen.
Die Freiwillige Feuerwehr Buchendorf hat derzeit 59 Mitglieder, davon 28 Dienstleistende, 12
Feuerwehranwärter, 12 passive, 6 fördernde und 1 Ehrenmitglied, erklärte der Vereinsvorsitzende
Josef Rottenfußer. 2011 verlief somit sehr erfolgreich, bei den Feuerwehranwärtern (Jugendgruppe)
kamen 3 Kameradinnen und Kameraden hinzu. 1. Vorstand Rottenfußer hieß sie herzlich
willkommen in der Buchendorfer Feuerwehr.
Zum Nachfolger der langjährigen Jugendsprecherin Christine Ruhdorfer wurde Max Lüpke von den
Jugendlichen gewählt.
In seinem Rückblick ging der Vorsitzende auf die Themen der Vorstandssitzung, u.a. neuer
Jugendsprecher, Teilnahme an den Jubiläumsfestlichkeiten im Mai 2012 in Gauting, Archiv sowie
Vereinstaferl, ein. Letzteres wurde nach der Sitzung noch mal gesucht und im Büro gefunden.
Freiwillige Feuerwehr Buchendorf e.V. „gegr. 1875“ Seite 2 Pressemitteilung vom 09.04.2012
Von den Vereinsaktivitäten besonders erwähnt wurde die gemeinsame Fahrt zum Münchener
Flughafen mit Teilnahme an einer „Airport Tour“ und Besuch einer Feuerwache, die zusammen mit
den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gauting durchgeführt wurde. Weiter nahmen
Abordnungen an der Mitgliederversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes in Frieding, am
Fronleichnamsgottesdienst sowie Benediktsfest der kath. Pfarrei Gauting, bei den Feierlichkeiten
zum Volkstrauertag in Buchendorf und bei der Fahrzeugsegnung vom Mehrzweckfahrzeug der
Feuerwehr Gauting teil.
Nach einem kurzen Kassenbericht von Kassier und zugleich 2. Bürgermeister Ludwig Groß wurde
die Vorstandschaft einstimmig von den anwesenden Mitgliedern entlastet.
Abschließend in seinem Bericht bedauerte Josef Rottenfußer, dass der Feuerwehrverein die
Buchendorfer Einsatzabteilung seit mehreren Jahren mangels Masse nur noch administrativ durch
Erledigung und Finanzierung der Verwaltung unterstützen kann.
Zum Oberfeuerwehrmann wurden 2. Kommandant Thomas Ruhdorfer jun. und Wolfgang Gundacker
ernannt. Thomas Ruhdorfer sen. und Werner Soyer wurden zu Löschmeistern ernannt.
Für zehn Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Johannes Fuchs und Martin Ruhdorfer. Rundes
Jubiläum mit 30 Dienstjahren feierte Andreas Oriol. Von den Geehrten am längsten dabei ist
Matthäus Wastian mit 50 Jahren.

Freiwillige Feuerwehr Buchendorf | Bei uns veröffentlicht am 15.04.2012


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz