BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsgefährdung zwischen Großhadern und Starnberg

Am 03.04.2012, gegen 15:30 Uhr, fuhr ein 82-jähriger aus dem Landkreis Starnberg mit seinem silbernen BMW von München Großhadern in Richtung Starnberg. Auf der St 2063 zwischen Gauting und Starnberg konnte er von einer Streife der Polizeiinspektion Gauting angehalten werden. Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei informiert, da der Mann mehrmals auf die Gegenspur fuhr und entgegenkommende Verkehrsteilnehmer ausweichen mussten. Zu Schaden kam zum Glück niemand. Ein Alkoholtest verlief negativ. Es ist anzunehmen, daß der Mann aufgrund körperlicher Mängel nicht mehr in der Lage war, sein Fahrzeug sicher zu führen. Die Weiterfahrt wurde daher untersagt. Verkehrsteilnehmer, die dem besagten Pkw ausweichen oder wegen diesem abbremsen mussten, werden gebeten, sich mit der Polizei Gauting unter Tel. 089/893133-0 in Verbindung zu setzen.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 03.04.2012


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz