BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten- Pkw-Fahrer mißachtet Vorfahrt

Am 27.03.12, gegen 16.20 Uhr, befuhr ein 21jähriger Student aus Gauting zusammen mit seiner 17jährigen Schwester mit seinem Pkw, BMW 3er Cabrio, die Römerstraße von Gauting kommend in Richtung Gilching. Als sich der 21jährige kurz vor der Kreuzung Römerstraße/Pentenrieder Straße befand, näherte sich von hinten ein Notarztfahrzeug mit Blaulicht. Der Student wollte diesem eine Vorbeifahrt ermöglichen und achtete anscheinend nur noch auf dieses Fahrzeug. Ohne an der Kreuzung anzuhalten und auf den vorfahrtsberechtigten, querenden Verkehr zu achten fuhr er in die Kreuzung ein. Dabei übersah er einen, von rechts kommenden Pkw Skoda Fabia. Dieser wurde von einer 26jährigen Andechserin gelenkt. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Die Insassen der beiden Fahrzeuge wurden alle leicht verletzt und wurden vom BRK zur ambulanten Behandlung ins Klinikum nach Starnberg verbracht. An den Pkws entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 33.000 Euro. Da an der Unfallstelle auch Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die FFW Krailling zum Abbinden verständigt werden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 28.03.2012


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz