BAYregio - Bayern regional
Gauting

Polizeieinsatz im Mädchenheim

Gestern Abend musste die Polizei im Mädchenheim Gauting einschreiten, weil
sich acht Mädchen im Innenhof versammelt und randaliert hatten.

Bereits im Lauf des Tages hatten die Mädchen im Alter zwischen 13 und 17
Jahren verabredet, aus dem Heim zu entweichen. Nachdem sie festgestellt
hatten, dass die Ausgangstüren versperrt waren, fingen sie dann gegen 19:30
Uhr an in einem kleinen Innenhof zu randalieren. Sie warfen mit
Einrichtungsgegenständen um sich und schlugen Fensterscheiben ein. Dem
Personal des Heimes gelang es, die Mädchen im Innenhof zu halten und die
Polizei zu rufen.

Ein Mädchen wurde beim Eintreffen der Beamten sofort festgenommen. In dem
Zusammenhang wurde ein Pfefferspray eingesetzt, verletzt wurde dadurch
niemand.

Die übrigen Kinder und Jugendlichen liefen in ein Zimmer, wo sie schließlich
widerstandslos getrennt und auf die Unterkunftszimmer verteilt werden
konnten.

Bei dem Heim handelt es sich um eine Institution für schwer erziehbare
Mädchen, die dort zum größten Teil geschlossen untergebracht sind, das Haus
also nicht jederzeit verlassen dürfen. Scheinbar wollte die Gruppe in diesem
Fall Aufmerksamkeit erregen. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen
Landfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Schadensbilanz: Ein 17-jähriges Mädchen verletzte sich beim Einschlagen der
Fenster an der Hand. Sie wurde im Krankenhaus Starnberg wegen einer Prellung
behandelt. Eine 14-jährige erlitt eine Schnittverletzung an einem Finger,
die keiner ärztlichen Versorgung bedurfte.
Der Schaden an fünf Glasscheiben des Innenhofs und am Inventar beläuft sich
auf etwa 1.500 Euro.



PD FFB | Bei uns veröffentlicht am 07.11.2007


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz