BAYregio - Bayern regional
Gauting

Zwei verletzte Personen nach Verkehrsunfall

Am heutigen Montag, gegen 18:15 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2069 bei Oberbrunn ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein 52-jähriger Augsburger fuhr mit seinem Ford Transit auf der Staatsstraße 2069 von Starnberg kommend in Richtung Gilching. Kurz vor der Ortschaft Oberbrunn kollidierte dieser mit dem Fahrzeugheck eines entgegenkommenden Porsche der von einem 44-jährigen Starnberger gelenkt wurde. Durch die Wucht der Kollision schleuderte der Porsche in das angrenzende Feld und kam dort zum stehen. Unmittelbar hinter dem Porsche fuhr eine 45-jährige Starnbergerin mit ihrem BMW Mini. Diese konnte nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem vor ihr schleudernden Porsche verhindern. Jedoch beschädigten umherfliegende Teile des Porsches und Ford den BMW Mini erheblich. Durch den Unfall wurde der Porschefahrer, sowie die BMW-Fahrerin leicht verletzt und zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Starnberg verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 30000 Euro. Die Verkehrslenkung, sowie Aufräumarbeiten wurden von der Freiwilligen Feuerwehr aus Oberbrunn übernommen. Die genaue Unfallursache läßt sich derzeit noch nicht angeben

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 10.10.2011


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz