BAYregio - Bayern regional
Gauting

Nach Vorfahrtsmissachtung geflüchtet

Weil eine 44-jährige Autofahrerin am Donnerstagnachmittag in Stockdorf die Vorfahrt missachtete, musste ein 42-jähriger Golf-Fahrer ausweichen und kollidierte dabei mit dem Pkw eines 69-Jährigen. Die Unfallverursacherin fuhr jedoch einfach weiter, ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen und beging Unfallflucht.

Die 44-Jährige aus Gauting wollte am 06.10.2011, kurz vor 16.00 Uhr, mit ihrem Citroen am Harmsplatz die vorfahrtsberechtigte Bahnstraße in Richtung Zugspitzstraße überqueren und übersah dabei den VW Golf des 42-Jährigen aus Krailling, der die Bahnstraße in westliche Richtung fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich der Golf-Fahrer nach links aus, touchierte dabei aber den Audi des 69-Jährigen aus Gauting, der mit seinem Fahrzeug gerade in diesem Moment von der Zugspitzstraße kommend, nach rechts in die Bahnstraße eingebogen war.
Ohne sich um den durch ihr Verhalten mitverursachten Verkehrsunfall weiter zu kümmern, setzte die 44-Jährige ihre Fahrt auf der Zugspitzstraße fort und beging Unfallflucht. Aufgrund einer detaillierten Fahrzeugbeschreibung durch die Unfallbeteiligten konnte die Dame jedoch kurze Zeit später ermittelt werden.

Der beim Unfall entstandene Sachschaden am VW Golf des Kraillingers und am Audi des 69-Jährigen aus Gauting wird auf insgesamt 5.500 Euro geschätzt. Da es zu keiner Berührung mit dem Citroen der 44-Jährigen kam, blieb deren Fahrzeug unbeschädigt. Gegen die Dame wird jedoch wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.



Polizei | Bei uns veröffentlicht am 07.10.2011


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz