BAYregio - Bayern regional
Gauting

Verkehrsunfall vom 01.07.2011

Am 01.07.2011, 14:12 Uhr, ereignete sich an der Ammerseeunterführung ein Verkehrsunfall.
Ein 28 jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem PKW Hyundai die Ammerseestraße in Richtung Unterbrunn. Der Kraftomnibus des MVV fuhr auf der Ammerseestraße in Richtung Ortsmitte.
Der Unfall ereignete sich, als der Linienbus die Ammerseeunterführung passierte. Der PKW - Fahrer fuhr vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn auf die Unterführung zu und konnte seinen PKW nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der PKW kollidierte mit dem Linienbus.
Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro, am Linienbus beträgt der Sachschaden ca. 5.000 Euro. Der PKW war nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.
Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Linienbus befand sich zur Unfallzeit auf einer "Leerfahrt", es waren keine Fahrgäste im Bus.
Die Unterführung musste für die Unfallaufnahme nicht gesperrt werden.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 02.07.2011


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz