BAYregio - Bayern regional
Gauting

Tödlicher Verkehrsunfall in Gauting

Am 17.06.2011 Uhr kam es gegen 16:15 in Gauting zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Eine 86-jährige Frau aus Planegg war von Gut Hüll aus kommend die Pentenrieder Straße bis zur Kreuzung zur Römerstraße gefahren. Dort missachtete sie ein STOP-Schild und fuhr in die Kreuzung ein. Ein von Krailling aus kommender Klein-Lkw, welchen sie offenbar übersehen hatte, erfasste sie genau auf Höhe der Fahrerseite. Beide Fahrzeuge wurden infolge des Aufpralls in einen angrenzendes Feld geschleudert, wobei die Frau schwere Verletzungen erlitt. Trotz sofort eingeleiteter Reanimation durch den Unfallbeteiligten und schließlich durch den Notarzt verstarb die Frau noch am Unfallort. Der 24-jährige Fahrer des Lkw erlitt ein leichtes HWS und einen Schock. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 11.500 €.Durch die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle war die Kreuzung Römerstraße / Planegger Straße fast vier Stunden gesperrt. Die Sperrung und Verkehrsumleitung wurde durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Gauting und Krailling durchgeführt. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Unfallgutachter zur Unfallstelle bestellt.

Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 17.06.2011


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz