BAYregio - Bayern regional
Gauting

Unfall mit Totalschaden:

Am 25.09.07, gegen 19.35 Uhr, befuhr ein 23jähriger Haustechniker aus
München mit seinem Pkw VW Caddy die Germeringer Straße von Gauting kommend
in Richtung Germering. Er übersah an der Einmündung Germeringer
Straße/Pentenrieder Straße den Einmündungsbereich. Der 23 jährige versuchte
noch zu bremsen, schaffte dies aber nicht und rutschte über die Einmündung.
Im gegenüberliegenden Wald prallte er frontal gegen einen Baum. Der Aufprall
war so heftig, dass der Fahrerairbag zündete. Der Münchner hatte Glück im
Unglück und zog sich bei dem Unfall "lediglich" ein HWS-Syndrom, einen
Schock und eine Gurtprellung zu. Er wurde vom BRK zur ambulanten Behandlung
ins Krankenhaus verbracht. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in
Höhe von ca. 11.000 Euro. Die Pkw-Front war fast bis zur Windschutzscheibe
eingedrückt. Der Baum blieb von dem Aufprall ziemlich unbeeindruckt. An ihm
wurde nur die Rinde geringfügig beschädigt. Da so ziemlich alle
Pkw-Flüssigkeiten (Motoröl, Hydrauliköl, Kühlflüssigkeit) ausgeflossen
waren, mußte die freiwillige Feuerwehr Krailling zum Abbinden alarmiert
werden.


Polizei Gauting | Bei uns veröffentlicht am 26.09.2007


Hier in Gauting Weitere Nachrichten aus Gauting

Karte mit der Umgebung von Gauting

Gauting

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz